Optimizer - Query Optimizer - Query Planner


Der Optimizer (Oracle), Query Optimizer (SQL Server, MySQL) oder Query Planner (PostgreSQL) übersetzt eine SQL-Anweisung in ein ausführbares Programm (Ausführungsplan).

Generell gibt es zwei Typen:

Regelbasierte Optimizer - Rule Based Optimizer (RBO)

Regelbasierte Optimizer befolgen ein Regelwerk, um einen Ausführungsplan zu erstellen. Zum Beispiel: Wenn möglich, immer einen Index verwenden.

Kostenbasierte Optimizer - Cost Based Optimizer (CBO)

Kostenbasierte Optimizer erstellen alle möglichen Ausführungsplan Varianten, wenden ein Kostenmodell auf jede Variante an und wählen schlussendlich die Variante mit den besten Kosten.

Kostenbasierte Optimizer vergleichen zum Beispiel die Kosten eines Ausführungsplanes mit Index zu denen eines Ausführungsplanes ohne Index (voller Tabellenzugriff). Der Optimizer wählt den vollen Tabellenzugriff, wenn die Kosten besser als beim Index Zugriff sind.

Die meisten Optimizer sind kostenbasierte Optimizer.

Die Hauptaufgaben des Optimizers sind:

  • Die Auswahl des Join Algorithmus und der Join Reihenfolge

  • Die Verwendung von Indizes

Optimizer sind nicht zuständig für:

  • Optimierung von Tabellen oder Indizes

  • Optimierung von verstümmeltem SQL

  • Daten Defragmentierung

Über den Autor

Markus Winand hat sich als Autor, Trainer und Coach darauf spezialisiert, Entwicklern bei Problemen mit SQL-Performance zu helfen. Er hat das Buch „SQL Performance Explained“ veröffentlicht und twittert seine besten Tipps als @SQLPerfTipps.http://winand.at/

Recent Questions at Ask.Use-The-Index-Luke.com

0
votes
1
answer
69
views
0
votes
0
answers
321
views

Fanout in R-Tree

Mar 27 at 08:07 jamie 1
tree indexing
0
votes
1
answer
104
views

Think About It

Mar 26 at 12:54 Markus Winand ♦♦ 511
reflection