Index-Only Scan


Der Index-Only Scan ist ein Indexzugriff ohne darauffolgenden Tabellenzugriff – es wird also nur auf den Index zugegriffen.

Alle aktuellen Versionen der Oracle Datenbank, Microsoft SQL Server und MySQL unterstützen den Index-Only Scan. PostgreSQL unterstützt Index-Only-Scans ab PostgreSQL 9.2.

Eine Abfrage kann als Index-Only Scan durchgeführt werden, wenn alle betroffenen Spalten im Index sind. Das bedeutet, dass sogar die Spalten die nur in der select-Klausel aufscheinen, im Index sein müssen.

Der Performancevorteil eines Index-Only-Scans hängt vom Index-Clustering-Faktor und von der Zeilenzahl ab.

Über den Autor

Photo of Markus Winand
Markus Winand stimmt Entwickler auf SQL-Performance ein. Er hat das Buch SQL Performance Explained veröffentlicht und bietet inhouse Schulungen sowie Tuning-Leistungen auf http://winand.at/ an.