FAQ



Was ist "Use The Index, Luke"?

Use The Index, Luke ist ein Leitfaden zu SQL Performance für Entwickler.

Der Schwerpunkt liegt auf der korrekten Nutzung des Index – das ist jener Teil über den Entwickler bescheid wissen müssen.

Was ist "SQL Performance Explained"?

"SQL Performance Explained" ist die deutsche Print-Ausgabe von "Use The Index, Luke".

Der Inhalt beider Editionen ist identisch. Der Unterschied ist lediglich das Medium. "Use The Index, Luke" ist eine Webseite, "SQL Performance Explained" ist ein Buch.

Du kannst SQL Performance Explained versandkostenfrei (in der EU) direkt beim Autor bestellen.

Geht es nur um die Oracle® Datenbank?

Die Konzepte, die beschrieben werden, sind in allen Datenbanken sehr ähnlich – auch wenn sie manchmal andere Namen haben. In manchen Sektionen gibt es eine "Kompatibilitätsbox" in der Abweichungen zu anderen Datenbanken – wie z.b. MySQL, PostgreSQL, SQL Server und DB2 – beschrieben werden.

Der Haupttext verwendet die Begriffe der Oracle Datenbank, um die Lesbarkeit zu erhalten.

Geht es nur um den B-Tree index?

Ja. Momentan wird nur der B-Tree Index im Detail erklärt.

Der B-Tree Index ist der generische Indextyp. Das ist jener der mit einem normalen CREATE INDEX Befehl erstellt wird.

Andere Indextypen sind nur für spezielle Anwendungen zu verwenden:

Bitmap Index
Der Bitmap Index wird in Data-Warehouse-Systemen eingesetzt. Er wird kurz in Index combine beschrieben.
Volltext Index
Wird nur für Volltext suchen verwendet. Er wird kurz in der LIKE Operator beschrieben.
Spatial Index
Wird für Geo-Spatial abfragen verwendet. Z.B., welche Geschäfte sind in der Nähe?

Wie erhalte ich Updates?

Ein bis zweimal im Monat erscheint ein neuer Teil als blog-post. Man kann den Blog per RSS-Feed abbonieren, mir auf twitter oder Facebook folgen.

Wo ist der Download?

Es gibt derzeit keinen Download. Eventuell erscheint es demnächst als PDF-Download. Nutze die Möglichkeiten Updates zu erhalten, damit du bescheid weisst, wenn es soweit ist.

Wie kann ich helfen die Seite bekannt zu machen?

Da gibt es einige Möglichkeiten. Hier ein paar Ideen:

Wie kann ich Rechtschreib- und Grammatikfehler melden?

Das steht auf der Kontakt Seite.

Wie kann ich Geld spenden?

Die Seite ist insofern ein "kommerzielles" Projekt als dass ich es als Werbung für meine Dienstleistungen verwende.

Wenn du mich finanziell unterstützen willst, solltest du mich kontaktieren, um über Beratung zu sprechen. Instant-Coaching ist nur eines meiner Produkte – ich bin auch für Vor-Ort Beratung sowie für Training und Coaching verfügbar.

Es würde mich auch sehr Freuen, wenn du mein Buch "SQL Performance Explained" direkt bei mir versandkostenfrei (in die EU) bestellst.

Wenn das alles nichts für dich ist, und du unbedingt Geld spenden willst, kannst du mich flattern. Noch nie gehört? Hier ist ein YouTube Video dass flattr erklärt.

Wer bist du? Wer hat das Buch geschrieben?

Meine über mich Seite hat einige Details dazu.

Kannst du mir Index bzw. Performance Problemen helfen?

Das Buch wird von der Ask.Use-The-Index-Luke.com Community ergänzt. Diese Seite wird von der Community belebt—es gibt keine Garantie eine Antwort zu bekommen. Wie auch immer, bitte versuch es!

Die zweite Option ist mein kommerzielles Instant-Coaching Service zu nutzen. Damit können wir mittels Desktop-Sharing gemeinsam direkt am Problem arbeiten. Bei Instant-Coaching muss das Problem nicht öffentlich gepostet werden.

Wofür steht "Use The Index, Luke"

Der Titel bezieht sich auf den Ausspruch "Nutze die Macht, Luke" (engl.: "Use the force, Luke") aus den Star Wars® ("Krieg der Sterne") Filmen.

Ein korrekt genutzter Index ist ein sehr mächtiges Werkzeug—ähnlich wie die Macht in den Filmen.

Ist es "a SQL" oder "an SQL"

Das hängt von der Aussprache ab. Ich sage S-Q-L und schreibe daher "an SQL". Laut Wikipedia states sagt auch der ANSI Standard "es queue el".

Datenschutz: Soziale Netze

Use-The-Index-Luke.com bindet keine Komponenten wie z.B. Bilder und JavaScript Code von Social Media Sites ein.

Viele Sozial-Media Seiten stellen Buttons zur Verfügung die die entsprechende Sozial-Media Seite kontaktieren, wenn sie in die Seite eingebunden werden. Um einerseits die Privatsphäre zu schützen und andererseits eine – mehr oder weniger – komfortable Nutzung dieser Sozial-Media Seiten zu ermöglichen, wird der Inhalt von der Sozial-Media Seite erst geladen, wenn Sie auf den entsprechenden Link klicken – also wenn Sie die Seite ohnehin besuchen wollten.

Datenschutz: Werbung

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, jedoch nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, zur Schaltung von Anzeigen zu Produkten und Diensten, die Sie möglicherweise interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen wollen, welche Möglichkeiten Sie haben, die Verwendung dieser Informationen durch die Unternehmen zu verhindern, klicken Sie hier.

Google Analytics und Google Remarketing

Diese Web-Seite verwendet Google Analytics und Google Remarketing.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe Website-Inhaber die Interaktion der Besucher mit ihren Websites analysieren können. Allgemeine Informationen zu Google Analytics und zum Thema „Datenschutz“ finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Google Remarketing

Über diese Website wird Remarketing betrieben. Remarketing ist ein Werbemittel, das unter anderem von Google Inc. („Google“) angeboten wird. Beim Remarketing werden unsere Anzeigen auch auf anderen Websites im Internet geschaltet. Bei Google können Sie das Remarketing deaktivieren. Alternativ können sie auch die Opt-Out Funktion der Netzwerkwerbeinitiative benutzen.

Über den Autor

Photo of Markus Winand
Markus Winand stimmt Entwickler auf SQL-Performance ein. Er hat das Buch SQL Performance Explained veröffentlicht und bietet inhouse Schulungen sowie Tuning-Leistungen auf http://winand.at/ an.