Neues Maskottchen, Neue Sprache, Neue Datenbank


In letzter Zeit ist es hier auf Use The Index, Luke ruhig geworden. Das liegt aber nicht daran, dass mir nichts mehr zu schreiben einfällt – tatsächlich wird meine Themen-Liste immer länger – die Ruhe rührt daher, dass ich derzeit mit etwas aufwendigeren Projekten beschäftigt bin.

Zu aller erst hat Use The Index, Luke ein neues Maskottchen bekommen – das alleine wäre wohl kaum eine Schlagzeile wert. Nennenswert ist es dennoch, da ich derzeit daran arbeite, Fan-Artikel mit dem neuen Maskottchen zu machen. Details folgen, wenn es soweit ist.

Im deutschen Sprachraum vermutlich auch nicht so interessant, aber dennoch sei es erwähnt: Use The Index, Luke wird gerade ins Japanische übersetzt. Rund die Hälfte ist bereits erledigt und online.

Und zu guter Letzt arbeite ich aufgrund einer Kundenanfrage nach meinem SQL-Performance-Kurs für IBM DB2 daran Use The Index, Luke um diese Datenbank zu erweitern. Genau genommen arbeite ich mit der Gratis-Version Express-C für Linux, Unix und Windows (LUW). Der Anhang über DB2 Ausführungspläne ist fast fertig, der Rest folgt in den nächsten Wochen.

Das war’s. Ich wollte euch nur ein kurzes Update geben.

Über den Autor

Photo of Markus Winand
Markus Winand stimmt Entwickler auf SQL-Performance ein. Er hat das Buch SQL Performance Explained veröffentlicht und bietet inhouse Schulungen sowie Tuning-Leistungen auf http://winand.at/ an.