Ein Jahr und drei Minuten


Use The Index, Luke! wird heute ein Jahr alt.

In diesem Jahr hat sich viel getan. Neben dem stetigen inhaltlichen Fortschritt freue ich mich besonders, dass die Anhänge über Ausführungspläne und das Beispiel-Schema nicht nur Oracle, sondern auch MySQL, PostgreSQL und SQL Server abdecken.

Aber wie geht es weiter?

Inhaltlich wird Use The Index, Luke bis Anfang 2012 fertiggestellt (Inhalt siehe Vorwort). Zu diesem Zeitpunkt wird dann auch der zweite Teil von SQL Performance Explained – der E-Book Fassung – herauskommen. Außerdem wird Use The Index, Luke schrittweise ins Deutsche übersetzt. Dafür gibt es aber noch keinen fixen Zeitplan.

Im deutschsprachigen Raum werde ich auch meinen "SQL Performance Basic Workshop für Entwickler" abhalten. Als Online-Einzelcoaching biete ich den Workshop weltweit auf Deutsch und Englisch an.

Zu guter Letzt habe ich natürlich auch eine Kleinigkeit für das 1-Jahres-Jubiläum vorbereitet. Wie gut bist du, wenn es um SQL-Performance geht? Ich hoffe du hattest schon das eine oder andere Erfolgserlebnis, wenn du etwas aus dem Buch in die Tat umgesetzt hast. Vielleicht hast du darüber gebloggt, oder getweetet? Lass es mich wissen. Wie auch immer, du kannst natürlich auch den neuen 3-Minuten Test machen, um zu sehen wie gut du bist. Obwohl der Test nur drei Minuten dauert, ist er nicht einfach. Einige der Fragen sind noch nicht im Buch abgedeckt, du solltest also nicht enttäuscht sein, wenn du nicht alle Punkte erreichst. Am Ende des Tests findest du kurze Erklärungen. Die ausführlichen Erklärungen kommen in den nächsten Monaten auf Use The Index, Luke!

Über den Autor

Photo of Markus Winand
Markus Winand stimmt Entwickler auf SQL-Performance ein. Er hat das Buch SQL Performance Explained veröffentlicht und bietet inhouse Schulungen sowie Tuning-Leistungen auf http://winand.at/ an.